Die Goldmünze

Goldmünzen werden schon seit Jahrtausenden genutzt

Die Goldmünze hat eine lange Geschichte. Bereits vor Jahrtausenden nutzten Menschen Münzen aus Gold, um hiermit Waren zu erwerben. Auch in Deutschland war die Goldmünze lange Zeit Zahlungsmittel. Heute jedoch sind Goldmünzen als Zahlungsmittel weitgehend verschwunden und werden lediglich dazu genutzt, um Geld in Gold zu investieren. Der Goldmünze Preis orientiert sich allerdings nach wie vor am aktuellen Goldpreis zuzüglich des Prägeaufschlages und eines eventuellen Sammlerwertes.

Die Goldmünze kaufen

Der Preis für die Goldmünze orientiert sich am Goldpreis

Goldmünzen gelten gemeinhin als schönste Art, in Gold zu investieren. Viele Goldmünzen weisen ein besonders schönes Motiv auf, das mitunter sogar jährlich wechselt. Mit ihrem in der Regel hohen Feingehalt von 91,6-99,9 Prozent bieten sie ebenso wie Goldbarren eine gute Möglichkeit, einen Teil des eigenen Vermögens in Gold anzulegen. Neben der Chance, vom steigenden Goldpreis zu profitieren, weisen einige Goldmünzen zusätzlich einen Sammlerwert auf, der vor allem bei kleinen Auflagen oder alten und seltenen Goldmünzen zum Tragen kommt. Der Goldmünze Preis kann hier sogar den Materialwert deutlich übersteigen. In aller Regel orientiert sich der Goldmünze Preis jedoch am tagesaktuellen Goldpreis, der pro Feinunze Gold veröffentlicht wird.

Je höher der Goldpreis, desto höher auch der Goldmünze Preis, so dass die Investitionskosten für Anleger steigen. Wer Gold kaufen will, sollten daher die Preisentwicklung bei Gold beobachten und dann Goldmünzen kaufen, wenn der Goldpreis niedrige Werte erreicht hat. Die jeweils aktuellen Preise für Goldmünzen können online abgerufen und täglich beobachtet werden.

Die 1 Unze Goldmünze

Goldmünzen werden von unterschiedlichen Herstellern geprägt

Auf dem Markt für Goldmünzen können Anleger mittlerweile aus zahlreichen Münzen auswählen. Die 1 Unze Goldmünze wird dabei von allen Prägeanstalten gefertigt, denn sie ist die beliebteste Goldmünze überhaupt. Mit einem Gewicht von 31,10 Gramm orientiert sich ihr Goldmünze Preis nahe dem täglich veröffentlichten Preis pro Feinunze Gold, so dass die Wertentwicklung jederzeit gut beobachtet werden kann.

Zu den beliebtesten 1 Unze Goldmünzen gehören aktuell der Krügerrand, die Münze der Wiener Philharmoniker sowie die Maple Leaf Goldmünze und der Golden Eagle. Diese Goldmünzen werden alle mit einem hohen Feingehalt und damit in hoher Reinheit gefertigt, so dass Anleger hiermit an der Goldpreisentwicklung partizipieren können. Sowohl die Wiener Philharmoniker Goldmünze wie auch der American Eagle, die Maple Leaf Gold sowie die Krügerrand Münzen weisen jährlich gleiche Motive auf, wodurch das Interesse von Münzsammlern nahezu nicht vorhanden ist. Für Anleger hat dies den Vorteil, dass neben dem Prägeaufschlag keine weiteren Preisaufschläge berücksichtigt werden müssen und der Goldmünze Preis ähnlich wie bei Goldbarren nahe dem Materialwert tendiert.